Lotti Härdi

Ökumenischer Gottesdienst zum Stadtfest Brugg

Kirchenschiff mit Gemeindewappen 1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rein.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>37</div><div class='bid' style='display:none;'>183</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Sonntag, 25. August 2019, 10.30 Uhr, Bühne Simmengut,
mit Pfarrerin B. Badenhorst, r.k. Seelsorgerin Nicole Macchia, Pfr. Matthijs van Zwieten de Blom.

Die katholische Pfarrei Brugg und die reformierten Kirchgemeinden Brugg und Rein spannen zusammen und feiern am 25. August 2019 einen gemeinsamen Gottesdienst auf dem Festgelände am Stadtfest Brugg. Der Gottesdienst wird geleitet von Nicole Macchia, katholische Seelsorgerin, Bettina Badenhorst, Pfarrerin der reformierten Kirchgemeinde Brugg und Matthijs van Zwieten de Blom, Pfarrer in Rein.

Musikalisch umrahmt wird die Feier von der Musikgesellschaft Lauffohr.

Kirche, Dorf und Stadt: es sind die Menschen, die das Leben darin ausmachen. Es sind dieselben Menschen, die in Brugg oder in der Umgebung wohnen, zur Kirche gehören und am Stadtfest feiern.

Ich freue mich sehr auf diesen besonderen Anlass, auf viele Begegnungen, auf besinnliche Gedanken und ein fröhliches Fest!

Matthijs van Zwieten de Blom
Bereitgestellt: 03.07.2019     Besuche: 12 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch