Lotti Härdi

Rückblick Kiki-Tageslager vom 10. bis 12. April 2018

IMAG6536<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rein.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>146</div><div class='bid' style='display:none;'>1706</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Daniel und die Löwen
An drei wunderschönen Nachmittagen durften wir 15 Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren bei der Kirche Rein begrüssen. Unser Thema in diesem Jahr war „Daniel und die Löwen“.

Im ersten Teil erzählte Pfr.Urs Klingler den Kindern anhand eindrücklicher Bilder Geschichten aus dem Buch Daniel und wir sangen fröhliche Lieder. Trotz Krieg und Zerstörung ihrer Heimat Jerusalem blieben Daniel und seine drei Freunde ihrem Gott treu. Sie wurden als Gefangene nach Babylon verschleppt wo sie Fremde waren und eine neue Sprache lernen mussten.
Trotz allem Schweren gaben sie immer ihr Bestes, waren fleissige Schüler am Hof von König Nebukadnezar und schon bald war dieser König beeindruckt von dem grossen Wissen und dem starken Glauben von Daniel.
Löwen waren schon damals Zeichen von Stärke und Macht und gehörten zu manchen Königshöfen. Die Kinder bastelten unter Anleitung von Olivia Knecht tolle Löwenmasken. Zwischendurch durften die Kinder sich immer wieder draussen austoben, machten Spiele mit Vreni Traub und unseren jungen Helfern Kevin und Vanessa.

Am dritten Tag machten wir bei schönstem Frühlingswetter einen Spaziergang von der Kirche bis zur Waldhütte Rüfenach. Die Kinder durften die gehörten Geschichten erleben: Ein Stück liefen sie an Seilen wie die Gefangenen damals. Zur Geschichte vom Traum der Statue aus Gold, Silber, Kupfer, Eisen und Ton, welcher Daniel dem König deuten konnte, durften die Kinder Büchsen schiessen. Bei der Waldhütte erwartete die Kinder wie jeden Tag ein feines Zvieri, dieses Mal Cervelats vom Grill und zum Dessert feine Schoggibrötli auch auf dem Grill geschmolzen. Mmm, das hat den Kindern geschmeckt!

Als Abschluss hörten sie von Pfr. Klingler noch die bekannte Geschichte von Daniel in der Löwengrube. In einer Waldgrube bei der Waldhütte haben die Kinder anschliessend mit ihren Löwenmasken und Löwenschwänzen die Geschichte nachgespielt! Kevin hat die Rolle von König Darius toll gespielt und die Kinder hatten als Daniel und Löwen auch viel Spass beim Geschichte spielen. Schon war es wieder Zeit zum Abschied nehmen! Die Kinder wurden von ihren Eltern bei der Waldhütte abgeholt.

Es waren drei tolle, erlebnisreiche Nachmittage für die Kinder und auch für uns Leiter, welche uns allen in guter Erinnerung bleiben werden.

Im Namen des Kiki-Teams
Ruth Peter
Bereitgestellt: 24.04.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch