Lotti Härdi

Fiire mit de Chliine

Fiire mit de Chliine<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-rein.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>113</div><div class='bid' style='display:none;'>1115</div><div class='usr' style='display:none;'>2</div>

Samstag, 1. September, 16 Uhr, Kirche Rein
«Schmöcke, schnüffle, schnuppere»
«Eusi Nase - es Gschänk vo Gott»

Johnny Müsli, unsere Kirchenmaus, freut sich riesig. In seinem Garten duftet es wunderbar.
An jeder Blume schnuppert er mit seiner Nase. Auch die Kräuter duften herrlich. Er will seiner Oma eine Freude machen und pflückt ihr einen schönen Blumenstrauss.

Im Fiire mit de Chliine, dem halbstündigen Erlebnisgottesdienst für die Kleinsten in unserer Kirchgemeinde, hören wirdazu eine biblische Geschichte. Wir singen Lieder, beten,
spielen und geniessen anschliessend ein feines Zvieri. Kinder im Vorschulalter und ihre
Eltern, aber auch Geschwister, Grosseltern, Gotti und Götti und «alli wo Freud am Fiire
händ» sind ganz herzlich dazu eingeladen.

An dieser Feier übergeben wir auch die Taufäpfel, die bereits ein Jahr
am Taufbaum hingen. Die betreffenden Tauffamilien werden dazu
speziell eingeladen.


Es freuen sich Ursula Schiess und das Fiire Team.
Bereitgestellt: 03.09.2018     Besuche: 16 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch